Schrothkur

Die vier Schroth'schen Erfolgssäulen

Das Naturheilverfahren nach Johann Schroth basiert auf den vier Regeln Schroth'sche Diät, Schroth'sche Packung, Schroth'sche Trinkverordnung und dem Wechsel aus Ruhe und Bewegung.

Natürliche Reize in Form von Ernährung und Nahrungsenthaltung, Trinken und Nichttrinken, Wärme und Kälte, Bewegung und Ruhe, Licht und Luft machen Deine Kur in Oberstaufen zu einem perfekten Gesundheitserlebnis.

Weitere Informationen zu den vier Schroth'schen Säulen:

Schroth´sche Diät

1. Die Schroth'sche Diät

Die Schrothkur hat nichts mit Körneressen zu tun. Die Schroth'sche Diät ist das Herzstück der Schrothkur. Sie basiert auf den Jahrtausende alt…

Schroth'sche Packung: Stoffwechsel anregend

2. Schroth'sche Packung

Täglich außer Sonntags wird der Gast von eigens hierfür ausgebildeten PackerInnen in den frühen Morgenstunden (ab 4 Uhr) mit einer Tasse heiße…

Anstoßen mit Kurwein

3. Die Schroth'sche Trinkverordnung

Der rhythmische Wechsel der kurärztlich individuell verordneten Flüssigkeitsmenge gibt dem Körper und dem Selbstheilungs-Prozess einen weitere…

Lebensfreude trotz Diabetes mit der Schrothkur in Oberstaufen

4. Ruhe und Bewegung

Der Wechsel von Ruhe und Bewegung in Zusammenhang mit dem Wechsel der täglichen Trinkmenge unterstützt den Entgiftungsprozess und steigert gle…

Anmelden?
keine Kommentare vorhanden.
Name:
Spamschutz
Bitte lösen Sie diese Gleichung
2 + 3 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
E-Mail:
Name:
Spamschutz
Bitte lösen Sie diese Gleichung
3 + 6 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
E-Mail:
[Template Error: ./FeratelCartJS not found]